I N F O -- Zur nächsten Orgelstudienreise vom 1. bis 4. November 2018

32. Orgelstudienexkursion
PARIS 2018

 

Liebe Orgelfreundinnen und Orgelfreunde,

nach dem Jahreswechsel, den Sie alle hoffentlich gut bewältigen konnten, steht nun das Ziel unserer (einzigen) diesjährigen 32. Orgelstudienreise fest, die uns im Herbst um Allerheiligen vom 1. bis 4. November in die europäische Orgelhauptstadt PARIS führen wird. In alter, liebgewordener Tradition werden wir auch diese Tour mit einem exklusiven Orgelkonzert in der Kathedrale Notre-Dame zu Laon (Picardie) mit einem anschließenden Abschluss-Diner in der historischen Oberstadt beschließen.

Die Reise ist bereits sehr stark nachgefragt! Bitte erledigen Sie Ihre persönliche Anmeldung daher möglichst rasch; die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nach der Chronologie des Eingangs Ihrer Anmeldungen (Zahlungen). Die mit der Anmeldung zu entrichtende 1. Teilzahlung auf den Gesamtreisepreis liegt diesmal ein wenig höher als sonst üblich, weil unser Hotel in Paris, um die Buchung der ungewöhnlich vielen EZ bis Herbst für unsere Gruppe zu garantieren, gemäß der dortigen AGBs, auf eine Aktontozahlung vorab in der Höhe von 90% der Gesamtkosten besteht.

Die Teilnehmerzahl bleibt auf die Kapazität einen 4-Sterne-Luxusreisebus (Doppeldecker - wie bei der Champagne-Tour 2017) mit maximal 65 Sitzplätzen begrenzt. Um sich verbindlich anzumelden, verwenden Sie bitte das ebenfalls beigefügte ANMELDEFORMULAR (-> auch zum Download auf:   www.ifo-classics.com}. Sie sind verbindlich für diese Reise gebucht, sobald Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular an uns zurückgesandt haben und die 1. Teilzahlung auf dem im Formular angegebenen Bankkonto eingegangen ist. Der Restbetrag ist bis spätestens zum 30. September 2018 zu überweisen (Verw.-Zw.: „Paris 2018 - Restzahlung").

Bitte beachten Sie; Bei nicht termingerechter oder unvollständiger Zahlung kann der Teilnahmeanspruch an der Reise oder ein Rückzahlungsanspruch erlöschen! Rechtzeitig vor Reiseantritt (ca. 2-3 Wochen) geht Ihnen wie üblich per Post eine schriftliche Bestätigung mit verbindlicher Angabe der Bus-Abfahrtszeiten (SB, MA, KL, MZ) mit letzten Infos zur Reise zu. Eine separate Anmeldebestätigung erfolgt vorher nicht mehr. Natürlich stehen wir Ihnen jederzeit per Email oder telefonisch für alle Ihre Fragen und Anliegen gerne zur Verfügung.
Auf eine erneut mit unvergesslichen Eindrücken angefüllte Reise freuen sich für die Studienleitung

Dr. Wolfram Adolph & Fabien Chavrot   (... und Kollegen)